Archiv der Kategorie: Netzwerk

Bitcoin Booms, mas sem retorno para o Kimchi Premium na Coréia do Sul

Os preços do Bitcoin (BTC) têm disparado mundialmente ultimamente, mas em uma parte do mundo, a febre criptográfica ainda não está deixando sua marca – ou pelo menos não na medida em que o fez há três anos.

Esse lugar é a Coréia do Sul, onde a bolha criptográfica de 2017 atingiu o auge, em meio a relatos de adolescentes gastando seu dinheiro de bolso em altcoins e septuagenários comprando BTC com seus pagamentos de pensão.

A frenética compra de moedas no final de 2017 resultou em um fenômeno conhecido como o prêmio kimchi, pelo qual os sul-coreanos estavam pagando bem acima da média global para comprar fichas em plataformas comerciais domésticas.

Mas enquanto a BTC tem escalado novas alturas recordes na maioria das bolsas, o prêmio kimchi ainda não mostrou sinais de retorno, com muitos registros de preços de 2017 ainda intactos na Coréia do Sul.

Janet Cho, uma jornalista de TI baseada em Seul, disse à Cryptonews.com,

„O clima aqui ainda é muito deprimido e muitas pessoas parecem perplexas com relatos de outras partes do mundo de que os investidores estão olhando para o bitcoin como uma espécie de hedge. Para muitas pessoas neste país, as recentes regulamentações governamentais que restringirão a forma como [criptoassets] podem ser negociados, bem como novos impostos, fazem com que o bitcoin pareça um investimento muito vacilante e incerto“.

E Cho concordou que foi um caso de „uma vez mordido, duas vezes tímido“ para muitos investidores criptográficos, com uma demanda relativamente baixa impulsionando preços criptográficos relativamente baixos na Coréia do Sul depois que o prêmio foi realmente virado de cabeça para baixo no ano passado.

Ela acrescentou,

„Da última vez que as pessoas fizeram tudo em criptografia, elas foram mordidas com força por uma repressão do governo e uma queda de preços. Com uma crise financeira que se aproxima devido à pandemia do coronavírus, parece que apenas os conversores de criptograma tingidos na lã estão comprando fichas agora“.

Entretanto, segundo um relatório de Hans Kyungjae, muitas empresas listadas com links para negócios relacionados à criptografia estão sofrendo aumentos de preços em linha com os preços da criptografia. A mídia informou que a Woori Technology Investment, um investidor da Dunamu, a operadora da bolsa de câmbio de criptografia Upbit, havia visto um aumento de preços de quase 10% na sexta-feira. A empresa de LCD e semicondutores Wizit, que detém uma participação na rival Upbit Bithumb, também viu um aumento no preço das ações de mais de 14%.

Azienda di investimento Cypherpunk Holdings Dumps Altcoins per Bitcoin

-L’azienda Cypherpunk Holdings, quotata in borsa, ha aumentato la sua posizione in bitcoin del 270 per cento.

-L’azienda ha venduto l’intera posizione in ethereum e monero per comprare più BTC.

La società d’investimento canadese Cypherpunk Holdings (CSE: HODL) ha venduto la sua intera posizione in ethereum e monero per acquistare più bitcoin.

In un annuncio del 26 novembre, la società quotata alla Borsa canadese (CSE) ha aggiornato i clienti sulle proprie partecipazioni in bitcoin. Secondo il comunicato, l’azienda ha aumentato le sue partecipazioni in bitcoin del 270 per cento a 276,479 BTC (4,7 milioni di dollari), in crescita rispetto a 72,979 BTC (1,23 milioni di dollari) alla fine del secondo trimestre.

L’azienda ha dichiarato di aver venduto la totalità della sua posizione negli altcoins monero ed ethereum, oltre all’utilizzo di fondi di collocamento privati.

Il rapporto recita,

L’aumento delle partecipazioni Bitcoin è il risultato della completa liquidazione delle posizioni in Monero (XMR) ed Ethereum (ETH), così come l’utilizzo parziale dei proventi di un collocamento privato di 505.000 dollari CAD che si è chiuso il 27 agosto 2020.

Cypherpunk ha dichiarato di essere stata aggiunta alla lista non ufficiale delle società pubbliche con una posizione di tesoreria in bitcoin, accanto a MicroStrategy Inc. di Michael Saylor, Galaxy Digital Holdings and Square Inc. di Mike Novogratz.

Wechsel vom öffentlichen zum privaten Netzwerk unter Windows 7, 8 und 10

Nehmen Sie einige Optimierungen vor, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel (oder zu wenig) teilen.

Wechsel vom öffentlichen zum privaten Netzwerk unter Windows 7, 8 und 10

Wenn Sie sich unter Windows mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden, wird es entweder als öffentliches Netzwerk oder als privates Netzwerk registriert. Private Netzwerke sind im Grunde genommen zu Hause und arbeiten, während öffentliche Netzwerke irgendwo anders sind, denen man nicht vertraut.

Manchmal erkennt Windows ein privates Netzwerk als öffentliches und umgekehrt. Sie können manuell einige Änderungen vornehmen,  und windows 7 netzwerktyp ändern um sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich entweder zu viel in einem öffentlichen Netzwerk freigeben oder die Freigabe in einem privaten Netzwerk blockieren.

Windows 10

Klicken Sie unter Windows 10 auf das Ethernet- oder WLAN-Symbol in der Taskleiste Ihrer Taskleiste. Das Ethernet-Symbol ist wie ein kleiner Computer und das Wireless-Symbol ist, naja, ziemlich bekannt. Klicken Sie anschließend auf den Link Netzwerk- und Interneteinstellungen.

Dadurch gelangen Sie zum Dialogfeld PC-Einstellungen mit der ausgewählten Registerkarte Status. Wenn Sie mit einem WiFi-Netzwerk verbunden sind, klicken Sie im linken Bereich auf WiFi, andernfalls auf Ethernet.

Klicken Sie auf den Namen des WiFi- oder Ethernet-Netzwerks, das den Status Verbunden hat. Wenn Sie auf das Netzwerk klicken, können Sie nun Öffentlich oder Privat auswählen.

Bei WiFi-Netzwerken haben Sie auch die Möglichkeit, sich automatisch zu verbinden, wenn Sie sich in Reichweite des WiFi-Netzwerks befinden.

Windows 8.1

Unter Windows 8.1 müssen wir, um das Netzwerkprofil zu ändern, in den Bildschirm PC-Einstellungen gehen. Öffnen Sie dazu die Charms-Leiste und klicken Sie unten auf PC-Einstellungen ändern.

Klicken Sie nun auf Netzwerk und Sie sehen die Liste der Verbindungen, z.B. Ethernet, Wireless, etc.

Jetzt müssen Sie nur noch die Option Geräte und Inhalte suchen aktivieren. Es wird für öffentliche Netzwerke automatisch deaktiviert, so dass es beim Einschalten das Netzwerk in ein privates Netzwerk umwandelt.

Windows 8

Gehen Sie unter Windows 8 wie folgt vor. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol in der Windows 8-Systemablage und dann auf Open Network and Sharing Center.

Hier sehen Sie das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, und welchen Typ von Netzwerk Windows 8 es identifiziert hat.

Wie Sie oben sehen können, gilt mein Netzwerk als privates Netzwerk, was richtig ist, da ich zu Hause bin und über Ethernet verbunden bin. Wenn dies falsch ist, gibt es ein paar Dinge, die du tun kannst. Zunächst können Sie im linken Fensterbereich auf Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern klicken.

Klicken Sie auf Privat und stellen Sie dann sicher, dass diese Optionen aktiviert sind:

– Aktivieren der Netzwerkerkennung

– Datei- und Druckerfreigabe einschalten

– Erlauben Sie Windows, Heimnetzgruppenverbindungen zu verwalten.

Komprimiere dann Private und erweitere Gast oder Öffentlich und stelle sicher, dass du diese Optionen eingestellt hast:

– Deaktivieren der Netzwerkerkennung

– Deaktivieren der Datei- und Druckerfreigabe

Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie auf den Windows 8-Desktop gehen und die Charms-Leiste öffnen. Klicken Sie auf Einstellungen und dann auf das Netzwerksymbol.

Sie sehen Network und dann Connected. Fahren Sie fort und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Freigabe ein- oder ausschalten.

Wählen Sie nun Ja, wenn Sie möchten, dass Ihr Netzwerk wie ein privates Netzwerk behandelt wird und Nein, wenn Sie möchten, dass es wie ein öffentliches Netzwerk behandelt wird. Beachten Sie, dass die Bezeichnung Privat oder Öffentlich im Netzwerk- und Freigabecenter gleich bleiben kann, aber sobald Sie die Freigabeeinstellungen manuell ausgewählt haben, werden im Netzwerk die entsprechenden Einstellungen vorgenommen.

Windows 7

  • Unter Windows 7 ist der Prozess etwas anders. Sie müssen noch auf das Netzwerksymbol in Ihrer Taskleiste klicken, aber diesmal auf den Link Open Network & Sharing Center.
  • Hier sehen Sie eine Übersicht über Ihre Netzwerkverbindung. Unter Anzeigen Ihrer aktiven Netzwerke sehen Sie den Namen des Ethernet- oder WiFi-Netzwerks und es sollte einen Link darunter haben, der Heimnetzwerk, Arbeitsnetzwerk oder öffentliches Netzwerk genannt wird.
  • Klicken Sie auf diesen Link und Sie können zwischen den drei verschiedenen Netzwerktypen wechseln.
  • Es gibt auch eine Option in Windows 7, alle zukünftigen Netzwerke automatisch als öffentliche Netzwerke zu behandeln, obwohl ich nicht glaube, dass die meisten Leute das nützlich finden würden.
  • Als letztes Mittel können Sie, wenn Sie den Netzwerkstandort mit den oben genannten Methoden nicht ändern können, den Netzwerkstandort mit einem Tool cal manuell ändern.