3 Methoden zum sofortigen Kauf von Ethereum mit PayPal

PayPal hat den Vorteil, sowohl schnell als auch weit genug verbreitet zu sein, um sich zu einem wichtigen Online-Zahlungssystem zu entwickeln. Doch kann man seine Qualitäten auch nutzen, um Ethereum (ETH) ohne Probleme zu kaufen? Zum Glück für Sie gibt es tatsächlich 3 Methoden,…

PayPal hat den Vorteil, dass es sowohl schnell als auch weit genug verbreitet ist, um ein wichtiges Online-Zahlungssystem zu sein. Doch können Sie seine Qualitäten nutzen, um Ethereum (ETH) ohne Probleme zu kaufen?

Die Antwort lautet: Ja. Seit Ende 2020 können Sie Kryptowährungen mit der PayPal-Brieftasche kaufen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein PayPal-Konto mit Guthaben zu haben, die Kryptowährung auszuwählen, die Sie kaufen möchten, und Ihren Kauf zu bestätigen.

Der Kauf von Ethereum über PayPal hat jedoch seine eigenen Nachteile. In erster Linie erlaubt PayPal Ihnen nicht, Ihr Krypto-Vermögen in ein privates, selbst gehostetes Wallet abzuheben, was bedeutet, dass Sie es für nichts anderes verwenden können, als es wieder an PayPal zu verkaufen, sobald sein Preis steigt oder fällt. Das Wesentliche an Kryptowährungen ist die Möglichkeit, privates digitales Geld zu besitzen, ohne sich auf irgendwelche Vermittler verlassen zu müssen, und es auf eine zensurresistente Weise zu senden oder zu empfangen. Zumindest im Moment ist der Erwerb von Kryptowährungen über PayPal ein sicherer Weg, um in die Anlageklasse einzusteigen, aber er ermöglicht es Ihnen nicht, sie auf die Art und Weise zu nutzen, für die sie geschaffen wurde – als freies und offenes Peer-to-Peer (P2P) Finanzsystem ohne vertrauenswürdige Vermittler.

Zum Glück für Sie gibt es drei andere Methoden, wie Sie Ethereum mit PayPal sofort über andere Plattformen kaufen können, die Ihnen das volle Eigentum an Ihren Münzen geben. Allerdings ist das Verfahren nicht so einfach, wie der Titel vermuten lässt.

Erstens können Sie die Idee vergessen, PayPal zu verwenden, um Ethereum direkt an regulären Kryptobörsen zu kaufen. Ja, das kann sich in Zukunft ändern, aber im Moment ist es am sichersten, PayPal zu benutzen, um Ethereum ohne Limit über andere Handelsplattformen zu erwerben.

1. Ether mit PayPal über eToro kaufen

Die erste der 3 Methoden zum sofortigen Kauf von ETH mit PayPal ist die Verwendung der eToro-Brokerage-Plattform. Obwohl eToro lange Zeit nur ein CFD-Broker war, hat es sich seit 2019 zu einem der am schnellsten wachsenden Krypto-Handelsdienste entwickelt. Es ermöglicht Nutzern, 14 verschiedene Kryptowährungen und deren CFDs zu kaufen, darunter:

  • Ethereum
  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Litecoin
  • Ripple
  • Dash
  • Ethereum Classic
  • IOTA
  • Stellar
  • Cardano
  • EOS
  • NEO
  • Zcash
  • Binance-Coin

Sie kaufen den tatsächlichen Vermögenswert, wann immer Sie ihn benötigen. Sie können Ihre Münzen auch in eine spezielle eToro-Brieftasche abheben, die jedoch noch nicht alle Münzen auf der Plattform unterstützt. Es unterstützt jedoch Ethereum, was eToro zu einer der anfängerfreundlichsten Möglichkeiten macht, Ether mit Paypal zu kaufen.

2. Ethereum kaufen mit PayPal über LocalBitcoins

Die zweite Methode ist der Besuch der LocalBitcoins-Website, die als informeller Peer-to-Peer-Austausch für BTC-Enthusiasten fungiert. Je nachdem, mit wem Sie in Kontakt treten, ist diese Person möglicherweise bereit, PayPal-Zahlungen von Ihnen im Austausch gegen ihre Bitcoins zu akzeptieren, die Sie umgehend in Ether umwandeln können. Dazu müssen Sie sich auch bei einer Altcoin-Börse wie Coinbase, Binance, Bittrex, HitBTC, Poloniex, KuCoin oder ähnlichen registrieren.

Schauen Sie sich unsere Bewertungen und unseren Leitfaden für den Erwerb von Altcoins an, um herauszufinden, welche Börse am besten zu Ihnen passt.

3. Ethereum mit PayPal über LocalCryptos kaufen

Der direkteste Weg, Ethereum mit PayPal zu kaufen, ist zwar etwas risikoreicher, aber nicht weniger als der, den Sie haben, wenn Sie sich für LocalBitcoins entscheiden. Die Peer-to-Peer-Plattform LocalCryptos funktioniert genauso wie ihr Bitcoin-orientiertes Gegenstück, und einige Nutzer werden bereit sein, Ihnen ihr Ethereum im Austausch gegen eine PayPal-Zahlung zu verkaufen. Denken Sie daran, dass das Betrugsrisiko auf diesen Seiten im Vergleich zu offiziellen Börsen deutlich höher ist – suchen Sie nur nach seriösen Händlern, denn das einzige, was zwischen Ihnen und einem erfolgreichen Betrug steht, ist Ihr Verstand.