Bitcoin-prisen falder til under $ 9200, hvad er det næste?

Published Post author

Om aftenen den 9. juli faldt Bitcoin Loophole prislinjen mod $ 9200 niveauet. Crypto-analytikere på TradingView troede, at BTC-prisen ville have flyttet sig over $ 9700-mærket efter at have brød sig ud af faldende trendlinjer.

Galaxy Digital CEO, Novogratz understøtter at have mindre Bitcoin-investeringer end guld

Kinnari Prajapati er en TradingView-analytiker, der troede, at cryptocurrency rejser i en faldende parallel kanal, og at den muligvis vil se et breakout snart.

Cryptocurrency kan observeres danne bølger inden for den faldende parallelle kanal. Den har allerede testet kanalens modstand tre gange før, mens den testede den fjerde modstand den 9. juli. I henhold til ideen skulle cryptocurrency have flyttet sig mod $ 9800 til $ 9900 niveauet efter at have brød ud af modstanden fra den faldende parallelle kanal.

Den 9. juli blev BTC-prisen bearish og vendte tilbage fra modstanden efter at have testet den. I øjeblikket er cryptocurrency flyttet under niveauet $ 9200.

Hvad kan du forvente af Bitcoin’s pris?

Lingrid er en TradingView-analytiker, der mener, at cryptocurrency vil bryde ud af et faldende kilemønster, som de tegnet på 4H-diagrammet for BTCUSD-paret.

Analytikeren fremhævede den første modstand nær $ 9750-mærket, og de troede, at BTC-prislinjen bevæger sig mod den første modstand. I henhold til ideen, hvis cryptocurrency bryder forbi den første modstand, bevæger det sig dårligt mod den anden modstand nær 11000 $ -mærket.

Juli 2020

Canção „Banksters Paradise“, de Renegade Investor Got Bitcoin OGs Revving

Published Post author

Uma nova canção de Bitcoin, „Banksters Paradise“, uma paródia de „Gangsters Paradise“ da Coolio capturou os corações de gângsteres originais de Bitcoin, como Jimmy Song, fornecendo um lembrete dos princípios centrais por trás da moeda criptográfica em um momento em que as pessoas estão andando na „sombra da dívida“.

Federal Reserve Bank of Minneapolis

O paraíso dos investidores renegados Banksters Paradise, lançado em 7 de julho, conta a história do sistema financeiro em declínio com breves cameos de Mark Keiser, e o usuário do Twitter, IamTheCharacter, falando aos manifestantes.

A música começa com um clipe do Federal Reserve Bank of Minneapolis, a agora famosa declaração de Neel Kashkari no 60 Minutes da CBS Television, de que o apex bank pode „inundar o sistema com dinheiro, e não há fim para a sua capacidade de fazê-lo“.

A riqueza das pessoas e a „economia que sobe na fumaça“ é destacada como o efeito de banqueiros imprimindo e inflando por tanto tempo, com „normies“ literalmente não tendo nenhuma maneira de sair do sistema. Em vez disso, aqueles que „merecem“ continuam passando a maior parte de suas vidas vivendo em um „paraíso figurativo dos banqueiros“, enquanto apenas os bancos e as instituições de Wall Street são socorridos em caso de crise econômica.

O Paraíso Bitcoin

A capacidade de viver em um sistema „sem Estado e sem banda“ é então retratada como o „Paraíso Bitcoin“. No paraíso diferente onde „todos têm que aprender, e Satoshi está aqui para ensinar“, há também a „equipe HODL“ com a crença de que a „lua“ está a apenas um batimento cardíaco de distância.

„O que está destruindo o mundo é a moeda fiduciária […] Bitcoin está aqui para salvar a humanidade“, a ponte final da canção esboça, e conclui com um clipe de IamTheCharacter exortando as pessoas a começarem a aprender sobre o novo sistema financeiro alimentado por Bitcoin.

A conta que hospeda a canção disse à Coinfomania que eles entraram no Bitcoin em 2013, e desde então criou múltiplos conteúdos e músicas de Bitcoin Hip Hop (incluindo „Bigger than Fiat (Hip Hop – Dead Prez“), porque „o tom de dissidência natural se adequa ao sentimento anti-estabelecimento do Bitcoin“.

O título da última canção „Bankster Paradise“ também esteve em segundo plano, até que a COVID-19 aconteceu, e com a população testemunhando „outra rodada de salvamentos secretos e trilhões sendo impressos e distribuídos“, o momento foi aparentemente apropriado.

„Eu fiz o vídeo para destacar como [resgates e inflação] afeta a pessoa comum, e como é fortalecedor entrar no Bitcoin e assumir o controle de seu dinheiro e vida e sair do sistema corrupto que destrói os 99,9% às custas do Paraíso dos Banqueiros de 0,1%“, concluiu o proprietário da conta.

Juli 2020

Nowe rozwiązanie problemu Bitcoinów – wzrost na poziomie dwóch lat

Published Post author

Cena Bitcoina może poruszać się na boki, ale jego wskaźniki wzrostu w łańcuchu zdają się wskazywać, że popyt rośnie.

Liczba nowych godzinnych adresów Bitcoinów osiągnęła dwuletni rekord, w sumie 22 390, według firmy Glassnode zajmującej się analizą łańcuchów blokowych.
Glassnode ujawnił również, że godzinowe aktywne adresy Bitcoinów osiągnęły najwyższy poziom odnotowany w ciągu roku.
Ostatni raz ten poziom wzrostu został odnotowany krótko po parabolicznym stincie Bitcoin’a, a następnie krachu w grudniu 2017 i na początku 2018 roku.
Podczas gdy cena Bitcoina pozostawała w ostatnich dniach w stanie stagnacji, wskaźniki fundamentalnego wzrostu kryptokurwaluty osiągają wysokie wartości, których nie odnotowano od lat.

Firma analityczna Blockchain Glassnode ujawniła, że liczba nowych godzinowych adresów Bitcoinów osiągnęła dwuletni poziom, w sumie 22 390, przewyższając poprzedni szczyt 22 387 odnotowany w czerwcu 2019 roku.

Jest to jeden z wielu fundamentów analizowanych przez analityków Glassnode’a, którzy również zauważyli, że 30,3% wzrost intraday powoduje, że godzinne transakcje Bitcoin’a liczą się na 15,865 na godzinę – co stanowi 10-miesięczny rekord.

Glassnode podkreślił również liczbę aktywnych godzinowo adresów Bitcoinów, które obecnie wynoszą 60 379 – najwyższy odnotowany w ciągu niewiele ponad roku.

Ten gwałtowny wzrost dziennego wzrostu wydaje się kiwać głową w kierunku rosnącego popytu na Bitcoin – nawet jeśli jego akcja cenowa nie odzwierciedla tego.

Nowe i aktywne adresy Bitcoinów wyróżniają się
To liczba nowych i aktywnych adresów Bitcoinów, które wyróżniają się szczególnie. Ostatni raz ten poziom wzrostu został odnotowany krótko po parabolicznym stincie Bitcoina i późniejszym krachu w grudniu 2017 i na początku 2018 roku.

Juli 2020

Bitcoin-priset sjunker under $ 9000, vilket är en återgång i sikte

Published Post author

Kungen på cryptocurrency Bitcoin Era har legat ganska lågt de senaste dagarna och nu när Bitcoin-priset har sjunkit med nästan 200 $ från de höga dagarna som noterats till 9195 $.

Men Bitcoin-priset har sänkts sedan 24 juni då det handlade högt över $ 9600-märket efter att ha berört $ 9700-märket två gånger den 23 juni

Relaterade inlägg
Bitcoin-priset går nära $ 9130; uptrend framåt?
Bitcoin-pris i intervalläge, kommer köpare att övervinna 10 000 dollar?
Bitcoin-priset varierar nära 9240 $; bearish fraktal framåt?
Bitcoin-priset faller mot stödet för $ 9200

Bitcoin-priset förväntas se en återgång

Första saker först, Bitcoin och huvud och axlar mönster har en historia tillsammans, kan det vara ett omvändt mönster och kan det vara ett rakt framhuvud och axlar. Tidigare har vi sett så många som fyra huvud- och axelmönster som visas tillsammans.

I skrivande stund stod BTC-priset på 8964,88 dollar medan Trading-analytikern Trading Guru tror att cryptocurrency flyttar in i kontemplationszonen

Guru anser att cryptocurrency flyttade in i Corona drabbade den ekonomiska nedgången som tog världen i takt med mitten av mars 2020 och sedan dess har den varit i en återhämtningsfas.

Guru räknar med att kungen av cryptocurrency kommer att gå långt över 10 000 dollar mark under de kommande månaderna och med tanke på att Bitcoin alltid har visat tendenser att röra sig över märket under Q3 och Q4 på ett år är det mycket möjligt att cryptocurrency skulle träffa märket. Skakiga rörelser kan dock förväntas flytta förbi på alla sidor.

Friskrivningsklausul: Informationen är inte handelsråd utan en informativ analys av prisrörelsen. Cryptopolitan.com ansvarar inte för några investeringar baserat på informationen på denna sida.

Juni 2020

Einer der weltweit größten Bitcoin-Mining-Pools startet „Neue Finanzprodukte“

Published Post author

Blockin, das Unternehmen hinter dem Bitcoin-Mining-Pool Poolin, ist eine strategische Partnerschaft mit dem in Singapur ansässigen Hedgefonds Three Arrows Capital eingegangen. Laut Alejandro De La Torre, Vizepräsident von Poolin, werden die beiden Unternehmen zusammenarbeiten, um neue Finanzprodukte zu entwickeln.

Partnerschaft zwischen Bitcoin Mining Pool und Three Arrows Capital

Three Arrows Capital, ein führender Hedge-Fonds in Singapur mit globaler Präsenz, hat angekündigt , eine strategische Partnerschaft hier online mit einem der größten Bitcoin-Mining-Pools der Welt einzugehen.

Laut einer Ankündigung von Alejandro De La Torre, dem Vizepräsidenten von Poolin, werden Poolin und seine Muttergesellschaft Blockin in den folgenden Monaten eng mit Three Arrows zusammenarbeiten.

Su Zhu, der CEO von Three Arrows, sagte , die Zusammenarbeit mit Poolins Gründer Kevin Pan sei „ein absolutes Vergnügen“ gewesen, und fügte hinzu, dass Poolin einer der angesehensten Namen in der Bitcoin-Community sei.

Verkäufen bei Bitcoin Circuit

Neue Finanzprodukte werden innerhalb von Wochen verfügbar sein

De La Torre sagte, dass die beiden Unternehmen zusammenarbeiten würden, um neue „Finanzprodukte“ zu entwickeln und einzusetzen. Ohne Einzelheiten darüber anzugeben, welche Art von Service sie anbieten werden, sagte er, dass die Produkte „konform, sicher und leicht verständlich“ seien.

Benutzer müssen jedoch nicht lange warten, bis sie sie verwenden können – das erste von vielen Produkten, an denen die beiden Unternehmen arbeiten werden, wird Mitte Juni veröffentlicht.

Das Produkt steht allen Benutzern über die Blockin Wallet-App des Unternehmens zur Verfügung.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Poolin eine Partnerschaft mit einem bedeutenden Krypto-Unternehmen eingeht. Der Bitcoin-Mining-Pool gab Anfang dieses Monats seine Zusammenarbeit mit BlockFi bekannt, einem in den USA ansässigen Kryptowährungs- Kreditunternehmen. Three Arrows Capital ist auch ein Investor in BlockFi.

Durch die Partnerschaft mit BlockFi konnte Poolin seinen Bergleuten Kreditdienstleistungen anbieten, da viele ihre Betriebskosten nach der Halbierung der Bitcoin-Blockbelohnung im Mai in die Höhe schnellen sahen.

Juni 2020

Bitcoins Makro-Fall wird zum Schneeball, während sich die Spannungen zwischen den USA und China wegen der Demokratie in Hongkong verschärfen

Published Post author

Im vergangenen Jahr verzeichnete Bitcoin einen starken Anstieg von den niedrigen 3.000 US-Dollar auf ein Hoch von knapp 14.000 US-Dollar. Es war eine mehr als 300-prozentige Rallye, die viele Händler überraschte, insbesondere weil sie nur Monate nach einer brutalen Baisse von -80 Prozent kam.

Die Geschworenen sind sich immer noch nicht darüber einig, was die Nachfrage nach Bitcoin Revolution explodieren ließ, aber es gibt mindestens zwei Hauptgründe, warum sich die Kryptowährungen dann doch noch erholten: 1) der PlusToken-Betrug, bei dem Bitcoin und Ethereum im Wert von Milliarden angehäuft wurden, und 2) der Handel zwischen den USA und China/Kalter Krieg, der die Nachfrage nach „sicheren Häfen“ ankurbelte.

PlusToken gibt es zwar nicht mehr, aber Bitcoin könnte angeblich wieder einen Aufschwung erfahren, da die Beziehungen zwischen den beiden globalen Supermächten begonnen haben, sich zu verschlechtern.

Demokratie in Hongkong verschlechtert sich

SCHILDER, DIE DIE BRUTALITÄT DER POLIZEI VERURTEILEN – DIE SPANNUNGEN IN HONGKONG STEIGEN, NACHDEM DIE REGIERUNG EINEN PROTEST VERBOTEN HAT.

Letzte Woche schlug die Regierung des chinesischen Festlandes ein neues Sicherheitsgesetz für die Region Hongkong vor – eine ehemalige britische Kolonie wurde zu einer Stadt mit Sonderstatus in China, die dafür bekannt ist, ein Finanzzentrum zu sein.

Die Regierung in Peking behauptete, dass es notwendig sei, den „wachsenden Terrorismus“ innerhalb Hongkongs zu bekämpfen, aber viele in der Weltgemeinschaft und Tausende von Einheimischen glauben, dass das Gesetz in ihre Demokratie eingreift – etwas, das China versprach, bis 2047 aufrechtzuerhalten.

Die Einführung des Gesetzes ist Teil eines umfassenderen Konflikts zwischen den Einheimischen in Hongkong – von denen im vergangenen Jahr zwei Millionen auf die Straßen marschierten – und der Regierung des chinesischen Festlands.

Beamte auf der ganzen Welt, insbesondere in der EU und in den USA, haben damit begonnen, das Gesetz zu verurteilen, und haben sogar damit begonnen, Wirtschaftssanktionen anzudrohen.

Der nationale Sicherheitsberater Robert O’Brien sagte diese Woche gegenüber CNBC:

„Es sieht so aus, als würden sie mit diesem nationalen Sicherheitsgesetz im Grunde genommen Hongkong übernehmen, und wenn sie das tun, wird Außenminister [Mike] Pompeo wahrscheinlich nicht in der Lage sein, zu bestätigen, dass Hongkong ein hohes Maß an Autonomie behält. Und wenn das geschieht, wird es Sanktionen geben, die gegen Hongkong und China verhängt werden“.

Trump schloss sich dieser Linie an und warnte davor, „dieses Problem sehr energisch anzugehen“.

Um den Druck gegen China zu verstärken, haben einige Politiker auf der ganzen Welt begonnen, China wegen seines Umgangs mit dem COVID-19-Ausbruch zu verunglimpfen.

Bitcoin wird davon profitieren

Aufgrund dieser geopolitischen Entwicklungen hat der chinesische Yuan gegenüber dem US-Dollar erneut an Wert verloren – genau wie im vergangenen Jahr aufgrund von Zöllen in Milliardenhöhe.

Der Yuan hat an sich keine massive Bewegung erfahren, aber da der Devisenmarkt Hunderte von Milliarden oder sogar Billionen von Dollar wert ist, kommt es hier und da auf jeden Basispunkt an.

Bitcoin wird angeblich davon profitieren:

„Im Frühjahr/Sommer 2019 fiel der chinesische Yuan gegenüber dem USD auf ein Allzeittief und trug erheblich zur Aufwertung der BTC bei. Als der Yuan im Herbst 2019 aufwertete, stürzte die BTC dagegen ab. Raten Sie mal, wer wieder auf ein Allzeittief gefallen ist“.

Dies wurde von Chris Burniske von Placeholder Capital bestätigt, der meinte, es bestehe eine gute Chance, dass Bitcoin seine Preisaktion in den Jahren 2015-2016 wiederholt, als der Yuan langsam nachgab, während die BTC höher tendierte.

Mai 2020

Ethereum könnte auf $ 290 steigen, wenn es dieses eine entscheidende Level hält

Published Post author

Ethereum könnte gut positioniert sein, um in den kommenden Tagen und Wochen einen bemerkenswerten Aufwärtstrend zu verzeichnen, trotz seiner offensichtlichen Anzeichen von Schwäche, die durch den jüngsten Rückgang auf die Region unter 200 USD verursacht wurden.

Die Käufer konnten diesen Verkaufsdruck jedoch schnell absorbieren und anschließend die ETH wieder über 200 USD treiben

Analysten stellen jetzt fest, dass die Marktstruktur Käufer immer noch bevorzugt, solange sie über 185 US-Dollar liegt, und dass eine fortgesetzte Verteidigung dieser Unterstützung hier ausreichen könnte, um den nächsten großen Aufwärtstrend der Kryptowährung auszulösen.

Ein solcher Analyst merkt sogar an, dass dieser potenzielle nächste Aufschwung die Kryptowährung auf bis zu 290 US-Dollar führen könnte, wobei dies ein kritisches Niveau ist, da es sich um das aktuelle Jahreshoch der ETH handelt.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die gleitenden Durchschnitte von Ethereum immer noch eine bärische Geschichte erzählen, wenn es um den Makrotrend der Krypto geht, und dass Käufer anfangen müssen, erhebliche Stärke zu sammeln, um diese MAs wieder zu ihren Gunsten zu verschieben.

Verkäufen bei Bitcoin Circuit

Ethereum schwebt nach dem letzten Ausverkauf um die 200 US-Dollar

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Ethereum um 1% zu seinem aktuellen Preis von 200 USD. Dies ist ein bemerkenswerter Anstieg von den täglichen Tiefstständen von 192 USD, die gestern festgelegt wurden, als die Krypto anfing, eine gewisse Abwärtsdynamik zu entwickeln.

Die Krypto handelt derzeit deutlich unter ihren mehrwöchigen Höchstständen von über 230 USD. Der Rückgang von diesen Höchstständen führt zu einer immensen Abwärtsbewegung gegenüber dem Bitcoin-Handelspaar.

Die Schwäche gegenüber BTC hat auch das USD-Handelspaar etwas belastet, was auch dazu führte, dass die gleitenden Durchschnitte Anzeichen einer immensen Makroschwäche zeigten.

Ein Händler sprach kürzlich in einem Tweet über diese Entwicklung und erklärte, dass es aufgrund der gleitenden Durchschnitte „schwierig ist, ein makro-bullisches Argument“ für Ethereum zu finden.

Mai 2020

Spielentwickler können eine Krypto-Währungs-Alternative zu Werbeeinnahmen implementieren

Published Post author

Unabhängige Spieleentwickler sehen sich in ihrem Streben nach Erfolg einem fast unüberwindbaren Hindernis gegenüber. Ohne Marketingbudget müssen viele ihre Arbeit umsonst abgeben. Ihre einzige Hoffnung besteht darin, einen Teil der Entwicklungskosten durch In-Game-Werbung oder Mikro-Transaktionen wieder hereinzuholen, die für viele potenzielle Spieler entmutigend sind.

Das Blockchain-Entwicklungsteam, BlockBastards, hofft, dies mit einem neuen dezentralisierten „Spieltest-Ökosystem“ namens Qudo zu ändern.

Bis zu USD 5.700 kostet eine NFT des neuen virtuellen Kasinos, das von Decentral Games und Matic Network lanciert wurde

Integration mit der Einheit. Qudo bietet eine alternative Einnahmequelle auf der Grundlage einer Blockkette Bitcoin Evolution, Bitcoin Trader, Bitcoin Profit, Bitcoin Code, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Superstar, Immediate Edge, Bitcoin Circuit, Bitcoin Revolution, Bitcoin Era, The News Spy., die leicht in jedes mit der Unity-Plattform erstellte Spiel implementiert werden kann. Nach unserem Alpha-Test von Blox, dem ersten Spiel, das das System verwendet, sprach Cointelegraph mit dem CEO von Qudo, João Abrantes, über die Vorteile für Spieleentwickler.

Zunächst müssen die Entwickler eine Mindestmenge an QUDO im Netzwerk einsetzen, um „Haut im Spiel“ zu bekommen.

Diese Zahl wird variieren, beläuft sich aber derzeit auf 150 QUDO (mit einem voraussichtlichen Wert von etwa 15 USD). Abrantes sagt, dass der Wert niemals so hoch sein wird, dass eine Eintrittsbarriere entsteht.

Entwickler können zwar höhere Beträge wetten, aber das Belohnungssystem für Wetten ist nicht linear, so dass es für einen großen Entwickler, der viel wettet, keinen großen Vorteil gibt.

Qudo hat es den Entwicklern daher so einfach wie möglich gemacht, die Belohnungen der Blockkette in Unity-Spielen zu implementieren.

Telos-Partnerschaften bringen Blockketten-Features in Spiele auf Unity und Steam
„Die Spiele können sich innerhalb weniger Minuten mit dem Qudo verbinden. Buchstäblich 15 bis 20 Minuten. Es ist praktisch Drag and Drop… Einmal implementiert, bietet das System einen zusätzlichen Mechanismus, um Spieler zu incentivieren, die vom Netzwerk belohnt werden, wenn sie dem Spiel und nicht den Anzeigen Aufmerksamkeit schenken.

Zusätzlich zu diesem Gameplay-Testmechanismus können Entwickler die Spieler für ihre Leistungen im Spiel auch mit Spielsteinen belohnen, die sie dann zusammen mit dem Entwickler für Käufe im Spiel ausgeben können.

Angleichung der Wettbewerbsbedingungen für kleine Entwickler

Alle zehn Minuten produziert das Netzwerk eine Blockprämie von 1.000 QUDO. Jeder, der in diesem Zeitraum gespielt hat, wird über Aktivitäten berichten, und 90% der Blockbelohnung wird unter aktiven Spielen und aktiven Spielern verteilt, wobei 10% für Gründungsmitglieder reserviert sind.

Alle Spiele, die gespielt wurden, erhalten eine Belohnung auf der Grundlage des eingesetzten Betrags. 10% davon gehen an den Entwickler und 90% werden unter den aktiven Spielern dieses Spiels in diesem Zeitraum aufgeteilt.

Das Fantasy-Fußballspiel von Blockchain, Sorare und Betis Sevilla, haben ein Abkommen unterzeichnet

Damit werden Spieler, die neue Spiele ausprobieren, und kleinere Entwickler, die weniger Spieler haben, belohnt. Spieler können die bei anderen Qudo-Spielen verdienten Belohnungen auch für Käufe im Spiel ausgeben.

„Qudo bringt Interoperabilität in die Spielgutschriften, bei denen die Spieler für ihre Zeit und Leistung beim Spielen eines beliebigen Spiels belohnt werden und diese Gewinne dann auch für alle Spiele ausgeben. Mit Qudo wollen wir die Silos beseitigen und kleineren Spielen eine faire Chance auf Erfolg geben.

Mai 2020

Square’s Bitcoin-Einnahmen übertreffen Fiat-Zahlen

Published Post author

Square’s Bitcoin-Einnahmen übertreffen Fiat-Zahlen für Q1 2020

Square, ein Startup-Unternehmen für mobile Zahlungen mit Sitz in den USA, hat am Mittwoch seine erste Quartalszahl bekannt gegeben, und interessanterweise übertrafen die Einnahmen aus seinen Bitcoin-basierten Dienstleistungen die seiner Mainstream-Finanzdienstleistungen.

 Verkäufen bei Bitcoin Circuit

Die Gesamteinnahmen der Cash App beliefen sich im ersten Quartal 2019 auf 528 Millionen US-Dollar, wovon 306 Millionen US-Dollar aus Verkäufen bei Bitcoin Circuit und der Rest aus Fiat-basierten Dienstleistungen stammten.

Das bisher vielfältigste Publikum bei FMLS 2020 – Wo Finanzen auf Innovation treffen

Trotz der beeindruckenden Zahlen erzielte die Plattform nur 7 Millionen Dollar Gewinn aus dem Verkauf von Bitcoin. Bei den auf Fiat basierenden Dienstleistungen lag der Großteil jedoch in den Gewinnen – das Unternehmen erzielte Gewinne in Höhe von 178 Millionen Dollar aus Nicht-Bitcoin-Einnahmen.

„Im ersten Quartal stieg der Bruttogewinn von Cash App im Jahresvergleich um 115%“, teilte das Unternehmen mit.

„Wir ziehen Bitcoin-Einnahmen ab, weil unsere Rolle darin besteht, den Kunden den Zugang zu Bitcoin zu erleichtern. Wenn Kunden Bitcoin über Cash App kaufen, wenden wir nur eine geringe Marge auf die Marktkosten für Bitcoin an, die in der Regel volatil sind und sich unserer Kontrolle entziehen“, erklärt der Aktionärsbrief die geringe Gewinnmarge für Bitcoin-basierte Dienstleistungen.

Immer mehr Menschen kaufen Bitcoin

Bemerkenswert ist, dass die Gewinne aus der Bitcoin einen deutlichen Anstieg verzeichneten, denn für das gesamte Jahr 2019 beliefen sich die Gewinne im Zusammenhang mit der Square Bitcoin nur auf 9 Millionen Dollar. Dies ist in erster Linie auf den steilen Anstieg bei Bitcoin Circuit der Bitcoin-Einnahmen zurückzuführen – die Plattform erwirtschaftete im vergangenen Jahr nur 178 Millionen US-Dollar aus Bitcoin-Verkäufen und im ersten Quartal 2019 lediglich 65 Millionen US-Dollar.

„Die Einnahmen von Bitcoin stiegen in den drei Monaten, die am 31. März 2020 endeten, im Vergleich zu den drei Monaten, die am 31. März 2019 endeten, um 240,6 Millionen US-Dollar oder 367 %. Der Anstieg ist auf die wachsende Anzahl aktiver Bitcoin-Kunden sowie auf die wachsende Kundennachfrage zurückzuführen“, erklärte Square.

In der Zwischenzeit bereitet sich Square auch auf die Einführung von Kreditdienstleistungen vor, nachdem er die Genehmigung der US Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) erhalten hat. Sie wird den Händlern, die Square nutzen, kommerzielle Kredite zur Verfügung stellen und strebt die Einführung der Dienste bis zum nächsten Jahr an.

Mai 2020

Jihan Wu trotz Weltkrise weiterhin optimistisch über Bitcoin

Published Post author

Jihan Wu trotz Weltkrise weiterhin optimistisch über Bitcoin

Der Mitbegründer von Bitmain, Jihan Wu, hat erklärt, dass er glaubt, dass sich die Krypto-Währungen inmitten dieser globalen Pandemie, die den Krypto-Markt bedroht, verbessern werden. Der Mitbegründer eines der größten ASIC-Mining-Rig-Hersteller der ganzen Welt äußerte sich in einem Interview positiv über Zukunft von Bitcoin Evolution und ähnlichen Produkten. Er erklärte ferner, dass die jüngsten Optionen der meisten Investoren, nicht mit Krypto zu handeln, digitale Währungen wertvoller denn je machen würden. Während des Interviews betonte Wu, dass der Preis der Krypto-Währung, auch wenn das Wachstum von Bitcoin langsam sein wird, eine Spitze hat.

 positiv über Zukunft von Bitcoin Evolution

„Wenn die Marktkapitalisierung von Bitcoin wächst, nimmt die Volatilität ab und wird stabiler“, so Wu im Detail. „Das bedeutet, dass wir möglicherweise keine abrupten Preiserhöhungen erleben werden. Egal, wie hoch die Bitcoin geht, eines Tages wird sie einen Höchststand erreichen. Davor wird es in den nächsten Jahren Preise mit flachem Wachstum mit einigen Drehungen geben“, sagte er. Er betonte ferner, dass „ich glaube, dass der Stier dieses Mal nicht sofort nach der Halbierung kommen wird. Es wird wahrscheinlich eine zeitliche Verzögerung geben“.

Wu fuhr fort und gestand, dass er Bitcoin kennt und nicht als eine relativ gute Wahl in Zeiten wie diesen sieht. In seinen Worten sagte er, dass er Bitcoin nicht als „sicheren Hafen in einer unbeständigen Welt“ ansieht. „Allerdings sind Bitcoin und die Finanzmärkte in meinen Augen ein bisschen wie die Beziehung zwischen einem Surfbrett und einer Welle. Wie gut Sie surfen können, hängt von Ihren Fähigkeiten ab“, fügte Wu hinzu.

2020 bietet neue Hoffnung und Bestrebungen für Altcoin Standout, Tezos

Darüber hinaus sprach Wu über die von Bitmain vorgestellte nächste Generation von Bergleuten, zwei verschiedene Bitcoin-Minenarbeiter mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 110TH/s pro Einheit. Sie wurden am 27. Februar bei einer Zeremonie im Bitmain-Hauptquartier enthüllt. Er betonte, dass die Bergleute laut Bitcoin Evolution versuchen, eine Verbesserung gegenüber den vorherigen, mit denen die Menschen vertraut sind, zu erreichen und Investoren und Händlern für die nächsten 3 bis 4 Jahre zu helfen.

Genießen Sie das Potenzial von Kryptowährungen

Jihan Wu sprach in dem Interview über Bitcoin-Bargeld. Er sagte, auch wenn die meisten Händler die Münze derzeit als das nächste große Ding betrachten, sollten sie nicht übermäßig ehrgeizig werden. „Übermäßig ehrgeizige Ziele sollten auf Eis gelegt werden, die technische Architektur einfach und die Gemeinschaft vereint bleiben“, fügte er hinzu. Er sagte, dass Investoren Ethereum nicht auch abschreiben sollten, aber die Entwickler müssen die Sorge um die Abschaffung von Proof-of-Work einschränken und mehr Arbeit aufbringen, um das Projekt voranzutreiben.

März 2020